Werner Esser
Werner Esser

Büttners Aus für Wallgrabenkonzerte darf nicht das letzte Wort sein!

Das kulturelle Angebot einer Stadt gehört heute längst nicht mehr zu den weichen Standortfaktoren, sondern ist zum harten Wirtschaftsfaktor geworden. Die Wallgrabenkonzerte sind fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Bad Münstereifel! Sie einfach aufzugeben ist falsch. Deshalb müssen andere Finanzierungsmöglichkeiten überlegt, diskutiert und erwogen werden.

Hier Jugend gegen Kultur auszuspielen ist unzulässig! Wir brauchen Jugendförderung und ein kulturelles Leben.

Werner Esser verlangt einen runden Tisch mit den Akteuren in der Kulturszene, um Alternativen zu überlegen. Bereits in der vergangenen Woche hat sich der Bürgermeisterkandidat mit Kulturschaffenden aus Bad Münstereifel getroffen und musste feststellen, dass der Kultur bisher von städtischer Seite nicht immer eine angemessene Wertschätzung zu Teil wurde.